Hellere Zähne durch Ultraschalltechnologie

Strahlend weiße Zähne sind für nahezu jeden Menschen das Sinnbild von Schönheit, Ästhetik und Gesundheit. Kein Wunder, dass die Hersteller von Zahncremes und anderen Mitteln immer mehr dazu geeignete Produkte anbieten. Bei der Aufhellung von Zähnen wird zwischen den Produkten oder Maßnahmen unterschieden, die zu Hause verwendet werden und solchen, die durch eine Behandlung beim Zahnarzt durchgeführt werden.

Daraus bedingt sich auch die Effektivität, weil die Produkte für die Hausanwendung wesentlich schwächer sind. Beim Aufhellen der Zähne wird die Oberfläche des Zahnschmelzes angegriffen, auch das Zahnfleisch kann darunter leiden. Hellere Zähne sind deshalb oft nicht zufriedenstellend zu erreichen.

Hellere Zähne auf schonende und gesunde Weise

Das, was die Zähne gelblich aussehen lässt, sind meistens die Beläge, die durch Nikotin oder Tee bzw. Kaffee verursacht werden. Sie lassen sich leider nicht durch eine herkömmliche Zahnpflege beseitigen. Mit der Ultraschallzahnbürste von Emmi-dent können dank des besonderen Reinigungsverfahrens hellere Zähne auf natürliche Weise erzielt werden.

Aber auch die eigene, natürliche Zahnfarbe fällt nicht immer weiß aus, sondern kann einen Stich ins gelbliche oder beige haben. Mit der neuen Ultraschallzahnbürste können die Zähne nicht nur bis in die kleinste Ritze optimal gereinigt, sondern auch eine Nuance heller werden. Das sieht rein optisch viel natürlicher aus und ist gleichzeitig auch noch gesund.

So arbeitet die Ultraschalltechnologie:

  • Mit bis zu 96 Millionen Ultraschall-Luftschwingungen
  • Mit einer speziellen Zahncreme
  • Bewegungs- und nahezu berührungsfrei

Die Ultraschalltechnologie zu Hause anwenden

Ob man seine Zähne „nur“ perfekt reinigen oder sie aufhellen möchte, das Putzen mit der Ultraschallzahnbürste bietet viele Effekte. Durch die effektive Reinigung haben neue Beläge keine Chance, die alten werden nach wenigen Behandlungen entfernt sein und auch das Zahnfleisch bleibt oder wird wieder gesund und kräftig. Durch die Schwingungen der Ultraschallzahnbürste und die Nano-Bläschen der speziellen Zahncreme werden auch die Zwischenräume schonend gereinigt.

Selbst dort, wo die Zahnbürste nicht hingelangen kann, arbeitet die neue Technologie zuverlässig, unter dem Zahnfleischrand. Auch dort werden Bakterien und Keime entfernt, sie können nicht mehr dazu beitragen, dass sich dort Entzündungen ausbreiten. So wird nicht nur den Bakterien der Kampf angesagt, auch die Beläge verschwinden und hellere Zähne sind das Ergebnis.

Beitrag teilen: