Tag des Hundes in Deutschland

Tag des Hundes

Tages des Hundes in Deutschland am 12./13. Juni 2021

Ohne Frage lässt sich feststellen, dass der Hund mit Abstand zu den beliebtesten Haustieren in Deutschland zählt. Mehr als 10 Millionen Haushalte in Deutschland teilen ihr Hab und Gut mit einem Vierbeiner. Kein Wunder, dass ihnen ein eigener Aktionstag zuteilwurde.

Der Tag des Hundes in Deutschland wurde erstmals im Jahr 2010 ins Leben gerufen und geht auf den VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen) und seine Mitgliedsvereine als Initiatoren zurück. Seit Beginn der Initiative wird der Tag des Hundes dazu genutzt, die Rolle des Hundes als Haustier, besten Freundes und sozialen Begleiters gesellschaftlich zu stärken.

Mehr als 350 VDH-Mitgliedsvereine und Tierarztpraxen bieten am Tag des Hundes verschiedene Informationsveranstaltungen und Aktionen an.

Der Tag des Hundes in Deutschland

Der Tag des Hundes in Deutschland zeichnet sich durch ein Aktionswochenende aus, das jedes zweite Wochenende im Juni begangen wird. Kollidiert das Wochenende mit Pfingsten wird, der Tag des Hundes um eine Woche verschoben. Die Termine für den Tag des Hundes in Deutschland fallen in den nächsten Jahren wie folgt:

  • 2021: Samstag 12. und Sonntag 13. Juni
  • 2022: Samstag 11. und Sonntag 12. Juni
  • 2023: Samstag 10. und Sonntag 11. Juni
  • 2024: Samstag 08. und Sonntag 09. Juni
  • 2025: Samstag 14. und Sonntag 15. Juni

Neben den zahlreichen Aktivitäten, welche durch regionale Vereine und Tierarztpraxen organisiert werden, übernehmen jährlich wechselnde Botschafter, ein oder mehrere Prominente, die Schirmherrschaft für dieses Event. Dabei erfolgt die Vergabe ausschließlich an Personen des öffentlichen Lebens, die durch ihre positive Einstellung zum Hund oder zum Zusammenleben mit Hund aufgefallen sind.

Ziele der Aktion Tag des Hundes in Deutschland

Der Aktionstag bzw. das Wochenende zum Tag des Hundes in Deutschland mündet auf themenbasierten Veranstaltungen und Aktionen. Diese dienen in erster Linie der Darstellung der Bedeutung des Hundes innerhalb der Gesellschaft getreu dem Motto: Vorurteile abbauen und Besucher für die Thematik Hund begeistern.

Doch damit nicht genug, denn auch die Vereinsarbeit soll mit diesem Aktionstag gestärkt werden. Als Initiator wirbt der VDH natürlich für die anerkannte und kontrollierte Zucht und stellt sich aktiv gegen den Welpenhandel aus illegaler Vermehrertätigkeit. Hundesport und Erziehungsaktivitäten stehen ebenso im Fokus wie die Bildung regionaler Netzwerke und Kooperationen.

Tag des Hundes mit Emmi-pet

Um diesen Tag gebührend zu begehen haben wir einige Tipps für dich. Widme dieses Wochenende deinem Hund. Genieße die Zeit mit ihm und nutzt die beiden Tage zur körperlichen und mentalen Entspannung. Die Emmi-pet Ultraschallzahnbürste ist zudem das perfekte Geschenk für dich und deinen vierbeinigen Liebling. Zur Hautpflege eignet sich unser Emmi-pet Haut- und Wundenpflege Set ideal.

Vielleicht hast du sogar die Möglichkeit aus diesem Wochenende ein regelmäßiges Ritual wachsen zu lassen? Zahnpflege und Hautpflege bilden eine wichtige Säule der Gesundheit. Als Tierhalter wissen wir, dass es nichts Schöneres gibt als einen gesunden vierbeinigen Begleiter und das am besten bis ins hohe Alter.

Beitrag teilen: