Unterschied Ultraschall vs. Schallzahnbürsten

Ultraschall reinigt und tötet Bakterien ab, daher reinigt man das Werkzeug und Besteck von Ärzten und Zahnärzten oft in Ultraschallgeräten. Auch Schmuck, Münzen, Brillen und Industrieteile werden in Ultraschallbädern gereinigt.

Diese patentierte Technologie gibt es seit 2009 auch für die Mundhygiene zur Reinigung der Zähne für Mensch und Tier. Leider verwechseln viele Leute die sogenannten „Schall-Zahnbürsten“ mit “Ultraschallgeräten zur Mundhygiene”, es handelt sich aber um zwei völlig unterschiedliche Techniken zur Reinigung der Zähne.

Schall-Zahnbürsten reinigen „manuell“ durch schnelles bürsten der Zähne. Ultraschallgeräte reinigen ohne zu bürsten! Der Ultraschall reinigt die Zähne, entfernt Zahnstein und tötet zusätzlich Bakterien im Mund und in Zahnfleischtaschen ab (z. B. bei Gingivitis oder Parodontitis), das macht die Reinigung mit Ultraschall einzigartig.

Unterschied Ultraschall vs. Schallzahnbürsten

Video ansehen, hier klicken…

Beitrag teilen: