Wie am besten die Zahnspange reinigen?

Zahnspange richtig reinigen

Zahnspangen werden meistens von Kindern und Jugendlichen getragen, es gibt aber auch Erwachsene, die damit Zahnfehlstellungen korrigieren lassen. Jeder, der ein solches kieferorthopädisches Hilfsmittel trägt, wird sich fragen, wie er die Zahnspange reinigen muss. Besonders bei den festsitzenden Modellen, den sogenannten Brackets, haben die Zahnspangenträger immer ein unsicheres Gefühl, was die Sauberkeit angeht.

Da diese Zahnspange aber nicht herausgenommen werden kann, bekommt sie eine besondere Pflege. Dazu kann man Zahnseide benutzen und auch Interdentalbürsten. Beides ist jedoch sehr zeitaufwendig und reinigt nicht hundertprozentig. Die Emmi-dent Ultraschallzahnbürste reinigt auch hier mit max. 96 Millionen Luftschwingungen – bewegungslos und mit einem Spezialbürstenaufsatz für Zahnspangen, die direkt auf die Zahnspangen gehalten werden können.

Die Mikrobläschen dringen auch unter die festsitzenden Plättchen und entfernen schonend Lebensmittelreste und Plaque. Durch die antibakterielle Zahnreinigung kann Karies gar nicht erst nicht entstehen.

Die herausnehmbare Zahnspange reinigen

Zahnärzte bieten schon seit einigen Jahren Zahnspangen in Wunschfarben an, was den Jugendlichen natürlich gut gefällt und das anfangs gewöhnungsbedürftige Tragen erleichtert. Selbst in Fußballvereinsfarben sind sie erhältlich, Mädchen lieben sie in Pink mit Glitter. Aber egal, wie sie aussieht, jeder muss seine Zahnspange reinigen. Nicht nur sie selbst sollte regelmäßig und gründlich geputzt werden, auch die allgemeine Mundhygiene ist sehr wichtig. Ansonsten könnten Probleme auftreten, wie:

  • Speisereste zwischen den Zähnen
  • und unter den festsitzenden Plättchen der Zahnspange
  • Zahnbelag und Verfärbungen werden gefördert
  • Karies und Zahnfleischentzündungen drohen

Es ist wichtig, regelmäßig die Zähne und die Zahnspange mit Zahnbürste und Zahncreme zu reinigen, vor allem jedoch nach den Mahlzeiten. Zur Ultraschallzahnbürste von Emmi-dent gibt es den speziellen Bürstenkopf SB 2 für die Reinigung von Zahnspangen, der selbst die empfindlichen Brackets sehr sanft, jedoch sehr gründlich reinigt. Die neuartige Ultraschalltechnologie dieser Bürste mit speziell angeordneten Borsten reinigt zusammen mit der Nanobläschen-Zahncreme gründlich und schonend. Sie entfernt auch kleinste Ablagerungen in schwer erreichbaren Bereichen auch unter den Brackets ohne schrubben.

Die festsitzende Zahnspange reinigen

Wenn Sie oder Ihr Kind eine festsitzende Zahnspange tragen, ist das Zahnspangereinigen etwas umständlicher, als bei einer herausnehmbaren Spange. Bei den Brackets sollte die Mundhygiene besonders gründlich erfolgen.

Speisereste und Bakterien setzen sich rund um die Brackets fest und können die Zahnsubstanz schädigen. Vor allem durch Zucker verursachten Ablagerungen sind die perfekte Umgebung für Bakterien. Beim Putzen sollten Ober- und Unterkiefer im Wechsel beginnend geputzt werden.

Besonders die Bereiche oberhalb und unterhalb der Drähte sollte nach festem Schema gereinigt werden. Es ist darauf zu achten, dass sich keine Ablagerungen am Zahnfleischrand bilden. Deshalb muss beim Zahnspangereinigen auch der Rand am Zahnfleisch gereinigt werden. Die Emmi-dent Ultraschallzahnbürste mit speziellem Bürstenkopf ist optimal, sie reinigt in allen schwer erreichbaren Bereichen, auch unter den Brackets bis zum Zahnfleischrand.

Beitrag teilen: